Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.
Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. 

Warum Transformation?

Für „Einsteiger“
 

Mentale und körperliche Veränderungen sind in Minutenschnelle möglich. Mit etwas Übung in Form von Wiederholungen sind sie auch meistens nachhaltig. Somit kann Ihr gesamtes System, insbesondere Ihr Körper, überzeugt werden, dass das Neue Ihnen guttut. Es ist somit besser geeignet, Sie am Leben zu halten, als das Alte, was auch immer es war.

 

 

Für „Fortgeschrittene“

Der Weg von uns Menschen führt in Zukunft in das Einssein mit Allem.
 

Ich sage meinen Seminarteilnehmern immer: „Unser Leben wird dann zu 100% anders sein.“ Kein Kampf mehr, kein Leid mehr, stattdessen Freude, Glückseligkeit, Liebe, Dankbarkeit, Hingabe, Mitgefühl,….
 

Obwohl sehr viele von uns gerne Teil dieser Einheit wären, ist der Weg dahin nicht so einfach.  Ein uraltes Überlebenskonzept der Menschheit hat uns auf ein Getrenntsein programmiert. Des Weiteren ist jede Veränderung zunächst tief im Innern „lebensgefährlich“.
 

Wenn wir nicht durch einen „Schicksalsschlag“, wie zum Beispiel eine Nahtoderfahrung, aus den alten Konzepten herauskatapultiert werden, dann müssen wir unser System, insbesondere unseren Körper, Stück für Stück davon überzeugen, dass eine Veränderung eine Verbesserung der Überlebenschancen mit sich bringt. Meistens ist der Anlass, dass wir auf irgendeiner Weise leiden.
 

Ich kenne keinen einfacheren, schnelleren, immer wieder von den Ergebnissen her verblüffenden und nachhaltigeren Weg als die TRANSFORMATION. Vielleicht können auch Sie mir nach Ihren ersten Erfahrungen zustimmen.

Der Grund ist, dass wir alles was uns belastet, direkt dem Schöpfer geben und ihn machen lassen. Genaugenommen erlauben wir nur, dass es zu dieser höchsten Intelligenz hinfließen kann. Wir sind dann nur noch derjenige, der beobachtet und wahrnimmt. Es ist wirklich eine Kunst des „Nicht-Tuns“.
 

Wir können sogar erlauben, dass sich unser Herz für eine Verbindung mit dem Höheren öffnet, wenn wir Dankbarkeit, Liebe, Freude,… empfinden. Wir bekommen dann diese wundervollen Energien „tausendfach“ zurück. Auch das programmiert uns auf allen Ebenen neu: biologisch, neurologisch, energetisch, chemisch, hormonell, genetisch.

Da wir nicht wissen können, wie wir sein werden und was wir für eine Aufgabe in dem EINSSEIN haben werden, können wir auch nichts steuern. Jeder Gedanke ist zu viel und würde den Prozess nur behindern.
 

Letztendlich drückt der Satz „Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden“ alles aus. Es ist nicht unsere Aufgabe, diesen Weg vom Getrenntsein in die Einheit „auszudenken“. Unsere Aufgabe ist nur, uns diesem einmaligen Prozess der Menschheit HINZUGEBEN.
 

 

Für diejenigen, die derzeit besonders leiden
 

Der Prozess in die Einheit bedeutet auch:

  • dass wir Eins-werden mit dem Leid der Welt
  • dass das Leid der Welt sich durch uns Menschen transformiert (zumindest derzeit noch)

Die Erfahrungen, die derzeit bereits einige Menschen machen, zum Teil auch Kinder, können zeitweise sehr heftig sein. Wenn noch alte Muster, zum Beispiel sich vor äußeren leidvollen Energien schützen, vorhanden sind, dann können die seelischen und körperlichen Schmerzen unerträglich sein.
 

Meine Erfahrung: Eine Art „Durchleiten“ dieser schmerzvollen Energien an das Höhere und bei gleichzeitiger Wahrnehmung dessen, was im Zuge der TRANSFORMATION durch das Höhere zurückkommt, ist der für mich schnellste und einfachste Weg. Je heftiger die Belastung, ist, je größer ist auch die Glückseligkeit, die uns durchflutet. Ich gebe zu, ohne eigene Erfahrungen ist es kaum möglich, sich dies vorzustellen.

Auf eins können wir vertrauen. Die Schöpfung möchte nicht, dass wir dauerhaft leiden und schenkt uns vielfältige Wege, den neuen Weg der Menschheit mitzugehen. Wir brauchen uns nur dem HINZUGEBEN.
 

 

Für Therapeuten
 

Sich zu schützen, ist eine immer mehr Energie kostende Strategie. Sie ist nicht mehr erforderlich. Alles, was in Ihr System hineinkommt, kann sich sofort transformieren. Aus „Rohöl“ wird pure Lebens- und Heilenergie. Das besondere Plus: Sie können sich viel intensiver in Ihre Patienten hineinspüren.

 

Hier finden Sie uns

Direct Healing

Detlev Wirth
Göhrener Weg 10
24226 Heikendorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 (0)15 20 20 70 8 20

+49 (0)431 55 72 69 5

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis Detlev Wirth

Anrufen

E-Mail